account arrowhead-up cart mobile-menu search sm-bold-x x-skinny-rounded x-skinny arrowhead-down

Sony Mobile stellt auf dem MWC 2017 neue Smartphones und intelligente Produkte vor

Düsseldorf / Barcelona – Sony Mobile Communications stellt heute seine technologischen Neuheiten für Endverbraucher auf dem Mobile World Congress 2017 vor und unterstreicht so seine Rolle als Innovator und Visionär im Kommunikationsbereich.

Vier neue Xperia Smartphones: Xperia XZ Premium, Xperia XZs und die neue Super-Mittelklasse Xperia XA1 und Xperia XA1 Ultra

Xperia Touch, der lang erwartete Android-Projektor mit Touchfunktion, kommt im Frühjahr 2017 auf den Markt

Vorstellung des Xperia Ear „Open-style“-Konzepts, die nächste Generation des smarten Xperia Ear

„Xperia Touch ist nach dem Smartphone eine weitere innovative Schnittstelle zwischen Mensch und Technologie”, so Jan Costa Thiele, Countryhead MU Germany Sony Mobile Communications. „Nach der Neuausrichtung der Marke Sony im letzten Jahr präsentieren wir heute mit dem Xperia XZ Premium ein technisch hochleistungsfähiges Smartphone und schaffen auch eine neue Kategorie intelligenter Produkte und Plattformen.“

Vom Konzept zum kommerziellen Produkt: der interaktive Android Projektor Xperia Touch

Xperia Touch, als Xperia Projector vorgestellt, verwandelt jede ebene Fläche in einen bis zu 23“ großen HD Touchscreen. Die Benutzeroberfläche lässt sich schnell und flüssig über Berührung oder Gesten bedienen. Dies wird möglich durch eine Kombination aus hochentwickelten Infrarot-Sendern und einer eingebauten Kamera, die die Bewegungen des Nutzers in Echtzeit (60 BpS) aufnimmt. Im Projektor ist die SXRD Display-Projektionstechnologie von Sony verbaut, die eine horizontale oder vertikale Projektion zulässt.

Mit dem Xperia Touch können sich Familien und Freunde um einen Tisch, eine Kücheninsel oder ganz einfach vor einer flachen Wand versammeln, um Spiele zu spielen, Videos anzusehen oder per Apps in sozialen Netzwerken zu chatten.

Der elegante Startbildschirm des Xperia Touch ist so gestaltet, dass er gleichzeitig minimalistisch wirkt und sowohl in sehr hellen als auch dunklen Umgebungen einwandfrei funktioniert. Der Homescreen zeigt das aktuelle Wetter, bietet eine Notiz-Fläche für Anmerkungen oder Video-Hinweise, einen Kalenderzugang und die Skype-App für Videochats.

Xperia Touch ist sowohl mit PlayStation 4 Remote Play als auch mit allen Apps und Spielen aus dem Google Play Store kompatibel. Das smarte Produkt bietet zudem durch seine einzigartige Projektions- und Steuerungstechnologie eine ganz neue Plattform für Entwickler, um sich zu verwirklichen.

Xperia Touch ist ab Frühjahr 2017 für voraussichtlich 1.499,- EUR (UVP) erhältlich.

Freie Hände. Freie Augen. Freie Ohren: Xperia Ear „Open-style” ist ein smartes Produkt-Konzept der nächsten Generation

Das Xperia Ear „Open-style” basiert auf der „Open-ear” Audio-Technologie, die innerhalb des Future Labs von Sony entwickelt wurde. Das Future Lab Programm bietet Konsumenten die Möglichkeit, Prototypen aus der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Sony auszuprobieren und mitzugestalten.

Das Xperia Ear „Open-style”-Konzept nutzt die Expertise von Sony im Bereich Audio für drahtlose „Open-ear” Stereo-Kopfhörer. Der Nutzer kann Musik hören sowie Benachrichtigungen empfangen, aber gleichzeitig Geräusche aus seiner Umwelt wahrnehmen. So ergibt sich ein neues Hörerlebnis, ob beim Sport oder auf dem Weg zur Arbeit.

Durch das Xperia Ear „Open-style”-Konzept wird der Klang direkt in den Ohrkanal übermittelt, wodurch der Nutzer eine völlig neue Art der Akustik erfährt.
Ebenso wie schon das Xperia Ear wird auch das Xperia Ear „Open-style”-Konzept von der Sony Agent-Technologie unterstützt – der hier optimierte persönliche Assistent wird durch Sprachbefehle und Gesten gesteuert und erleichtert dem Nutzer seinen Alltag.

Sony Mobile präsentiert außerdem „Anytime Talk”, einen neuen sprachbasierten Chat für smarte Hearables. Damit kann der Nutzer durch einfaches Drücken des Knopfes ohne Verzögerung jederzeit und überall Gruppenkonversationen mit Familie und Freunden starten, ohne sich erst durch Kontakte klicken oder wählen zu müssen. Die Betaversion wird für das Xperia Ear der ersten Generation in den kommenden Monaten zur Verfügung gestellt.

Vier neue Xperia Smartphones: Flaggschiff Xperia XZ Premium, Xperia XZs und die neue Super-Mittelklasse Xperia XA1 und XA1 Ultra

Sony Mobile stellt zudem vier neue Smartphones der beliebten Xperia X Serie sowohl aus dem Premium- als auch aus dem Super-Mittelklasse-Bereich, vor.

Jan Costa Thiele, Countryhead MU Germany, Sony Mobile Communications erklärt: „Der Fokus unserer Produkt-Strategie liegt darauf, die fortschrittlichste Technologie in elegant designten Produkten auf den Markt zu bringen. Ob es eine Kamera mit Super Slow Motion-Aufnahmen oder das weltweit erste 4K-HDR-Display in einem Smartphone ist – wir schaffen Erlebnisse für den Nutzer, die ihn so schnell nicht mehr los lassen.“

Im Xperia XZ Premium sind sowohl die neue Motion Eye-Kameratechnologie von Sony als auch ein 4K-HDR-Display (5,5“) verbaut. Die neue Kamera kann Super Slow Motion-Videos mit bis zu 960 BpS aufnehmen und abspielen, das ist viermal so schnell wie jedes andere Smartphone.

Das Xperia XZ Premium wird in Chrom und Schwarz ab Juni 2017 verfügbar sein.

Das Xperia XZs besitzt dieselbe neu entwickelte Motion Eye-Kamera und ein 5,2”-Display. Die Weiterentwicklung des Xperia XZ wird ab April 2017 in Eisblau, Silber und Schwarz auf den Markt kommen.

Nach dem großen Erfolg der Xperia XA-Modelle im letzten Jahr werden nun die neuen Produkte Xperia XA1 und Xperia XA1 Ultra vorgestellt, die wieder mit einem randlosen Display glänzen. Hervorzuheben ist der 6“ Bildschirm des Xperia XA1 Ultra. Beide Geräte besitzen eine Kamera, die sonst eher in einem Modell der Premium-Klasse verortet wird: Sie hat einen 23 Megapixel-Bildsensor und macht auch bei schwachem Licht sehr gute Fotos. Das Xperia XA1 Ultra ist mit einer 16 Megapixel-Frontkamera zudem bestens für alle Selfie-Liebhaber geeignet.

Die Geräte werden ab April (Xperia XA1) bzw. Mai (Xperia XA1 Ultra) 2017 mit dem jüngsten Android 7.0 (Nougat) in Schwarz und Weiß verfügbar sein.

 

Download: Pressemitteilung

Download: Bildmaterial Xperia Touch

Kommentare Kommentare zeigen