account arrowhead-down arrowhead-up cart mobile-menu search sm-bold-x x-skinny-rounded x-skinny arrowhead-right

Sony Mobile Communications inszeniert sein neues Smartphone-Flaggschiff Xperia Z5

Sony Mobile Communications präsentiert zum Verkaufsbeginn des Xperia Z5 eine actiongeladene Werbekampagne inklusive TV-Spot. Der Spot tritt zum Start der diesjährigen Staffel von The Voice of Germany am 15. Oktober an.

Henrik Holqvist, der Regisseur des TV-Spots, zeigt in dem 20-sekündigen Film eine alltägliche Familiensituation im Wohnzimmer: Der Vater tippt auf dem Display seines Xperia Z5 Smartphones, während die Tochter, verkleidet als Superheldin, im Hintergrund herumtobt. In dem Moment, als der Vater sich umdreht, um seine Tochter zu fotografieren, springt sie ab und fliegt mit erhobener Faust und wehendem Cape auf ihn zu. Das Sony Xperia Z5 hält dank des ultraschnellen Autofokus von 0,03 Sekunden selbst diesen überraschenden Moment detailgetreu und haarscharf fest.

Jan Wulff, Head of Marketing Activation Sony Mobile Deutschland: „Der Spot rückt die herausragende Kamera unserer Xperia Z5 Serie in den Mittelpunkt des Geschehens und vermittelt dies so emotional, dass sich der Zuschauer identifizieren und positiv assoziieren kann.“ Neben der Inszenierung im Fernsehen nutzt Sony Mobile auch die Kanäle online und mobile, OOH, DOOH und Print für die Kampagne.

Der TV-Spot wurde von der Agentur King Edward kreativ entwickelt und mit dem schnell ins Ohr gehenden Song „Claphands“ des britischen Sängers und Songwriters David Westlake unterlegt. Der von häberlein & mauerer für den deutschen Markt adaptierte Spot wird mehrere Wochen geschaltet. Für die Mediaplanung ist die MediaCom in Düsseldorf zuständig. PR und Social Media-Kommunikation liegen ebenfalls in Händen von häberlein & mauerer in München. Die BTL-Maßnahmen übernimmt die Sonic Sales Support GmbH in Krefeld.

Den neuen TV-Spot zum Xperia Z5 gibt es auf YouTube unter:

Kommentare Kommentare zeigen