account arrowhead-down arrowhead-up cart mobile-menu search sm-bold-x x-skinny-rounded x-skinny arrowhead-right

Regisseur Mateo Willis produziert mit 40 Filmemachern einen Kurzfilm, aufgenommen ausschließlich mit Xperia Smartphones von Sony

Der preisgekrönte Wildlife-Regisseur Mateo Willis hat mit 40 Filmemachern aus aller Welt zusammengearbeitet, um einen Crowdsourcing-Film zu kreieren. Alle Szenen wurden mit der Motion Eye-Kamera der aktuellen Flaggschiff-Geräte Xperia XZ1 und Xperia XZ1 Compact von Sony aufgenommen.

Mateo Willis kommentiert: „Die Kooperation war auf vielen Ebenen ein anspruchsvolles, aber sehr spannendes Projekt. Normalerweise bin ich es gewohnt, eine riesige Kameraausrüstung bei mir zu haben, aber dieser Film wurde komplett mit einem Smartphone gedreht – und ich war überrascht, wie gut es dem Test standhielt. Effekte wie Super Slow Motion kann ich normalerweise nur mit einer professionellen Ausrüstung erzielen, aber so lag die Technologie direkt in meiner Hand. Beeindruckend!“

Der Film selbst zeigt kurze Ausschnitte von Reisen durch die ganze Welt: Die Kamera bewegt sich durch Stadtlandschaften, Parks, unter Bäumen hindurch und an Flussufern entlang. Er zeigt Meeresszenarien und fängt flüchtige Momente ein, die scheinbar alle zur gleichen Zeit am selben Tag stattfinden. Jede Reise fängt eine unterschiedliche Sichtweise auf die Natur ein. Sich wiederholende visuelle Motive bilden dabei den roten Faden zwischen den unterschiedlichen Sequenzen.

Mateo Willis ergänzt: „Dieser Film ist bewusst kein Dokumentarfilm: Das Publikum muss den Trip nicht verstehen oder genaue Details erkennen. Die Aufgabe für alle Beteiligten bestand darin, das Thema ‚Reise‘ als zentrale künstlerische Motivation zu nutzen und für den Betrachter mit dem Smartphone lebendig zu machen. Es ging darum, Momente von atemberaubender Schönheit zu finden, um ein Gefühl für das zeitlose Wunder der Natur zu vermitteln.”

Die aktuelle Xperia Flaggschiff-Familie bietet den Nutzern innerhalb des Kameramenüs mehr Auswahl und Flexibilität als je zuvor. Die Motion Eye-Kamera mit der Super Slow-Motion-Videofunktion zeichnet bis zu 960 Bilder pro Sekunde auf. Außerdem können Aufnahmen mithilfe von Predictive Capture bereits eine Sekunde, bevor der Auslöser gedrückt wird, eingefangen werden. Der intelligente Steady Shot-Modus liefert zudem auch im Nah- oder Selfie-Modus flüssige Videos.

Die Kampagne kann online unter dem Hashtag #WorldofWow verfolgt werden.

Videomaterial steht ab heute auf YouTube und auf der Sony Mobile Homepage zur Verfügung, auf der Mateo Willis außerdem Tipps und Tricks zum Filmen verrät.

 

Downloads:

Bildmaterial The Journey

Xperia XZ1 – Produktbilder HiRes | LoRes | Lifestylebilder

Xperia XZ1 Compact – Produktbilder HiRes | LoRes | Lifestylebilder

Kommentare Kommentare zeigen