account arrowhead-down arrowhead-up mobile-menu search sm-bold-x x-skinny-rounded x-skinny arrowhead-right social-facebook social-googleplus social-instagram social-linkedin social-pinterest social-qzone social-renren social-tencent social-twitter social-vkontakt social-weibo social-youku social-youtube

Für die einen ist Silvester die Party des Jahres, andere machen es sich lieber mit Freunden und Familie gemütlich. Ganz egal wie die Pläne ausfallen: Schöne Silvester-Fotos als Erinnerung an den Start ins neue Jahr dürfen natürlich nicht fehlen. Doch wie gelingen mit dem Smartphone tolle Silvester-Fotos, die man sich auch im neuen Jahr noch gern anschaut? In diesem Artikel sind die nützlichsten Tipps und Tricks rund um das Thema Silvester-Fotos zusammengefasst.

Inhalt

1. Selfie-Ideen für schöne Silvester-Fotos
2. Die Königsdisziplin der Silvester-Fotos: Das Feuerwerk
3. App-Tipp: Das Silvester-Foto als Neujahrsgruß
4. Mit welchem Smartphone gelingen die besten Silvester-Fotos?

 

Selfie-Ideen für schöne Silvester-Fotos

Paillettenkleider, Smokings und jede Menge Glitzer gehören auf Silvesterpartys schon fast zur Grundausstattung: Die perfekte Gelegenheit, sich endlich mal wieder richtig in Schale zu schmeißen und schöne Selfies mit Freunden zu schießen. Denn wie heißt es so schön? Momente vergehen, aber Fotos bleiben. Grund genug dafür zu sorgen, dass die Silvester-Fotos ein echter Hingucker werden! Damit das gelingt, gibt es einige Tipps und Tricks:

1. Selfie-Stick benutzen. friends with drinks taking selfie at rooftop partyWer auf seinen Silvester-Fotos alle Freunde mit auf das Selfie bekommen möchte, schafft dies am einfachsten mit einem Selfie-Stick. Einfach das Smartphone befestigen und losknipsen! Ist der Selfie-Stick grade nicht zur Hand, kann man das Smartphone beispielsweise gegen ein Glas lehnen und dank der integrierten Automatik den Auslöser durch Winken oder Lächeln bedienen.

2. Requisiten benutzen. Es ist Silvester, da dürfen die Selfies gern etwas exquisiter werden. Mit kleinen Schnurrbärten, Hüten und Brillen am Stiel werden die Silvester-Fotos garantiert für den einen oder anderen Lacher sorgen.
Tipp: Dank der integrierten AR-Effekte kann man sich auch virtuell Hüte und Brillen aufsetzen – ein Riesenspaß!

3. Wunderkerzen einbeziehen. Wunderkerzen verleihen jedem Selfie das gewisse Silvester-Extra. Ausprobieren lohnt sich!

Die Königsdisziplin der Silvester-Fotos: Das Feuerwerk

Der Höhepunkt des Silvester-Abends vollzieht sich um Mitternacht: Das neue Jahr ist endlich da, die Korken knallen und der Himmel erleuchtet dank des strahlenden Feuerwerks. Diese Momente einzufangen stellt die Königsdisziplin der Silvester-Fotos dar. Die Effekte und starken Kontraste des Feuerwerks im Nachthimmel stellen Smartphone-Kameras vor eine echte Herausforderung, die sich dank einiger Tricks im Handumdrehen meistern lässt:

1. Blitz ausstellen. In den Kamera-Einstellungen lässt sich der Blitz manuell ausschalten. Auf diese Weise wird nur mit dem vorhandenen Licht des Feuerwerks gearbeitet – essentiell für ein gelungenes Feuerwerks-Foto.

2. HDR-Modus ausschalten. Im HDR-Modus werden mehrere Bilder in verschiedenen Modi fotografiert, die anschließend zu einem optimalen Foto zusammengeführt werden. Bei einem Feuerwerk wäre das Resultat verschwommen, da sich jedes einzelne Foto voneinander unterscheidet. Deshalb gilt für das perfekte Silvester-Foto: HDR ausschalten.

3. Höchste Auflösung wählen. Vor Beginn des Silvester-Abends sollte man im Kamera-Modus die höchste Auflösung wählen. So wird nicht nur sichergestellt, dass man ein hochauflösendes Feuerwerksfoto erhält, auch die restlichen Silvester-Fotos lassen so mehr Spielraum zum Nachbearbeiten.

4. Nicht zoomen. Die Lichtverhältnisse sind ohnehin schon schwierig für die Smartphone-Kamera, weswegen man die Bildqualität nicht zusätzlich mit dem digitalen Zoom belasten sollte. Besser ist es, die Fotos im Nachhinein so zurechtzuschneiden, dass das Feuerwerk größer wird.

5. Im Serienmodus fotografieren. Hält man den Auslöser des Smartphones gedrückt, nimmt es eine Serie auf. Dies ist besonders für Fotos an Silvester praktisch, denn so kann man aus vielen Aufnahmen die beste aussuchen und speichern. Übrigens auch praktisch für die Party-Fotos!

Screenshots Xperia XZ3

Profi-Tipp: Wer kein ruhiges Händchen hat oder auf Nummer sicher gehen will, kann auch Filmen statt Fotografieren. Wichtig ist auch hierbei, im Videomodus die höchste Auflösung zu wählen. Anschließend kann man aus dem Video Standfotos in der Galerie speichern. Praktisch!

App-Tipp: Das Silvester-Foto als Neujahrsgruß

Die schönsten Schnappschüsse tummeln sich nun in der Galerie des Smartphones und warten nur darauf, als lustige Silvestergrüße verschickt zu werden? Empfehlenswert ist es, hier auf eine App zurückzugreifen, zum Beispiel Happy New Year Photo Frame 2019. Mit der App kann man lustige Rahmen um seine Silvester-Fotos legen und diese anschließend verschicken.

Mit welchem Smartphone gelingen die besten Silvester-Fotos?

Wer nun zwar allerlei Tipps bei der Hand hat, aber noch auf der Suche nach einem Smartphone ist, mit dem die Silvester-Fotos garantiert gelingen, sollte jetzt hellhörig werden: Das neue Xperia XZ3 von Sony ist der perfekte Begleiter an Silvester. Die intelligente 19 Megapixel Motion Eye-Kamera schaltet sofort den Kameramodus ein, sobald das Smartphone im Querformat gehalten wird und sorgt so dafür, dass die besten Momentaufnahmen zuverlässig eingefangen werden. Wer lieber filmen möchte, kommt in den Genuss hochqualitativer 4K HDR Videoaufnahmen. Hier das Xperia XZ3 kaufen.

Das Xperia XZ2 Premium von Sony ist mit einer 19 Megapixel + 12 Megapixel Dual-Kamera ausgestattet. Wird ein Foto aufgenommen, werden die Informationen aus beiden Sensoren in Echtzeit vom AUBE Fusion Bildprozessor verarbeitet und zu einem Bild zusammengefügt. Auf diese Weise können mit dem Xperia XZ2 Fotos in einer Qualität geschossen werden, die sonst nur von großen Kameras erzielt wird – perfekte Voraussetzungen für tolle Silvester-Fotos! Hier das Xperia XZ2 Premium kaufen.

 

 

Titelbild: © Fotolia

Kommentare Kommentare zeigen